< Verleihung des Körber-Preises 2019

Andreas Geiger erhält ein Starting Grant des Europäischen Forschungsrat (ERC)

Die Förderung wird für die Weiterentwicklung des maschinellen Sehens verwendet. Der MPI-IS Gruppenleiter und Professor an der Universität Tübingen erhält eine Förderung in Höhe von rund 1,47 Millionen Euro für sein Projekt "LEGO 3D".



Prof. Dr. Andreas Geiger. Bild: Annette Cardinale

Prof. Dr. Andreas Geiger. Bild: Annette Cardinale